www.DGBNE.de


Astrid Hölzer

Standort

 

Dickensstr. 28
30175 Hannover
Telefon0177.1579237
E-Mailastrid.hoelzer@htp-tel.de »


Kontext

Bildung für nachhaltige Entwicklung kann da beginnen, wo es um Zusammenhänge und Werte geht, die für die (eigene) Zukunft entscheidend sind. BNE arbeitet mit innovativen Herangehensweisen und geht verantwortungsvoll mit unseren persönlichen und den natürlichen Ressourcen um. Wie lassen sich nun diese Themen in Konzepte integrieren? Welche Schritte bauen da aufeinander auf? Welche Projekte bieten sich für welche Altersstufen an? Wie entstehen Bildungslandschaften?


Angebot

Ich biete Ihnen die Moderation von Planungs- und Lernprozessen an. Gerne berate ich Sie auch zur Einführung von neuen Methoden und BNE-Konzepten und biete in diesen Bereichen Fortbildungen und Schulungen für Kitas, Schulen, Vereine, Verbände, außerschulische Lernorte und Unternehmen an.

Ich arbeite mit einer Bandbreite an Methoden im Bereich der Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und des Lerncoachings.

Ich verfüge über umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung von BNE an außerschulischen Lernorten, u.a. bei den UN-Dekade-Projekten Kinderwald Hannover und walk - Berufsqualifizierung von benachteiligten Jugendlichen. 


Beruflicher Hintergrund


Themen

Partizipation, Lerncoaching, Handlungsorientierte Umweltbildung, Netzwerken in Bildungslandschaften


Zielgruppen

Lehrkräfte, SchülerInnen, StudentInnen, ErzieherInnen


Methoden

Zukunftswerkstatt, Open-Space, World-Cafe, Wir-Werkstatt, Kreativitäts- und Teamtraining u.a.


gedruckt am  06.03.2021